Bedingungen und Konditionen der App TOPCARD Treuesystem

(nachstehend als „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ bezeichnet)

  • I.Einleitende Bestimmungen

    • Das Treuesystem ist ein Produkt, das von TOP CARD s.r.o. betrieben wird, ID: 047 53 631, mit Sitz in Janáčkovo nábřeží 1153/13, Smíchov, 150 00 Prag 5 (im Folgenden "Treuesystemverwalter") und soll zur Förderung und Verbesserung der Qualität der von den Vertragspartnern des Treuesystemverwalters erbrachten Dienstleistungen beitragen und insbesondere Stammkunden die Teilnahme an den Vorteilen und Prämien des TOPCARD Treuesystems (im Folgenden "Treuesystem") ermöglichen.
    • Die Teilnahme am Treueprogramm wird den Kunden über eine App ("App") oder eine gedruckte Kundenkarte ermöglicht.
    • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Teilnahme von Kunden am Treuesystem über die App, insbesondere das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Treuesystemverwalter.
    • Durch die Bestätigung der Bedingungen beim Starten der App erklärt sich der Kunde mit diesen Bedingungen einverstanden. Die Bedingungen sind auf der Webseite des Verwalters des Treueprogramms und auf dem Antrag zu finden. Der Kunde ist berechtigt, seine Zustimmung jederzeit zu widerrufen.
  • II. Kundenregistrierung

    • Teilnehmer des Treueprogramms kann nur eine natürliche Person sein, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Teilnahme am Treueprogramm ist völlig freiwillig.
    • Der Kunde installiert die App auf seinem mobilen Gerät über die von Dritten betriebenen App Store und Google Play. Die App ist für mobile Geräte mit iOS- und Android-Betriebssystemen verfügbar.
    • Die App kann nur im Online-Modus genutzt werden, wobei das mobile Gerät mit dem Internet verbunden sein muss, d.h. das Gerät ist mit einem Mobilfunknetz verbunden und hat die Datenübertragung aktiviert oder ist mit einem drahtlosen Netz verbunden, das die Datenübertragung erlaubt. Ohne Internetzugang kann der Kunde zwar die Karte einsehen und Punkte aufladen, aber die Daten sind in der App nicht aktuell.
    • Der Kunde muss sich beim ersten Einloggen in die App registrieren und wird von der App dazu aufgefordert. Der Kunde registriert sich, indem er die folgenden Informationen eingibt:
      • Name, Nachname
      • E-Mail Adresse
      • Passwort bestehend aus mindestens sechs (6) Zeichen
      • Land des Wohnsitzes des Kunden
      • Telefonnummer
    • Der Kunde kann freiwillig zusätzliche Informationen ausfüllen, deren Ausfüllen mit zusätzlichen Punkten belohnt wird:
      • Geschlecht
      • Anschrift
      • Geburtsdatum
    • Für den Kunden wird eine virtuelle Kundenkarte erstellt.
    • Nach der Registrierung wird der Kunde durch Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passworts weiter in der App angemeldet.
    • Besitzt der Kunde eine gedruckte TOPCARD und möchte das Kundenkonto auf die App übertragen, gibt er bei der Registrierung die Kundenkartennummer in das entsprechende Feld ein. Falls der Kunde die ausgedruckte Kundenkartennummer eingegeben hat und die Überprüfung erfolgreich war, werden die gesammelten Punkte auf die virtuelle Kundenkarte übertragen. Durch das Anlegen einer virtuellen Kundenkarte wird das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Verwalter des Treueprogramms durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. Falls das Kundenkonto nicht mit der aufgedruckten Kundenkartennummer gekoppelt ist, wird der Kunde im Formular aufgefordert, sein Geburtsdatum einzugeben.
    • Die App kann sofort nach Abschluss der Registrierung verwendet werden.
  • III.Verwendung der App

    • Der Kunde nutzt die App, um Punkte für Einkäufe bei den Vertragspartnern des Treuesystems zu sammeln. Um Punkte aufzuladen, muss der Kunde beim Bezahlen von Waren oder Dienstleistungen beim Vertragspartner eine virtuelle Kundenkarte auf seinem mobilen Gerät in der App vorzeigen.
    • Der Kunde kann die gesammelten Punkte für den nächsten Einkauf beim Vertragspartner einlösen, wobei er für jeden (1) eingelösten Punkt einen Rabatt in der Höhe von 1,- CZK inkl. MwSt. erhält. Die gesammelten Punkte können jedoch nicht für den Kauf von Lotterielosen, Lotterien, wiederaufladbaren Gutscheinen, Mehrwegverpackungen, Telefonkarten, Zigaretten oder anderen Produkten gemäß den geltenden Gesetzen oder Regeln des Vertragspartners verwendet werden. Nach dem Einlösen der Punkte muss der Endwert des Zahlungsnachweises mindestens 1,- CZK betragen.
    • Die Anzahl der Punkte, die für Einkäufe bei einzelnen Vertragspartnern gesammelt werden, kann variieren und unterliegt der vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Partner und dem Treuesystemverwalter.
    • Die Liste der Vertragspartner, die Bedingungen für den Erwerb und die Einlösung von Punkten bei den einzelnen Vertragspartnern, Sonderangebote und Gutscheine können vom Kunden jederzeit in der App eingesehen werden.
    • Der Kunde sammelt Punkte auf seiner virtuellen Kundenkarte, insbesondere für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen bei Vertragspartnern. Der Kunde kann auch auf andere, vom Treuesystemverwalter festgelegte Weise Punkte sammeln, insbesondere durch die Eingabe zusätzlicher persönlicher Daten, die Aktivierung von Benachrichtigungen, die Teilnahme an einer Zufriedenheitsumfrage und das Teilen der App mit Freunden. Der Verwalter des Treueprogramms ist berechtigt, die Bedingungen für den Erwerb von Punkten in diesen Ausnahmefällen festzulegen und zu ändern, insbesondere um Missbrauch zu verhindern.
    • Jeder Punkt ist drei (3) Monate ab dem Datum der Gutschrift auf der virtuellen Kundenkarte gültig. Der Kunde wird beim Start der App über den bevorstehenden Verfall der Punkte informiert.
    • Wird eine virtuelle Kundenkarte zum Zeitpunkt des Kaufs nicht in der App zum Aufladen von Punkten vorgelegt, können die Punkte nicht nachträglich aufgeladen werden.
    • Bei der Bereitstellung der App kann es zu Unterbrechungen oder zeitweiligen technischen Ausfällen kommen, und die App ist möglicherweise nicht jederzeit verfügbar. Der Treuesystemverwalter ist nicht für die Verfügbarkeit der App verantwortlich. Die Funktionalität der App kann im Rahmen von Aktualisierungen geändert werden. Gleichzeitig ist der Treuesystemverwalter berechtigt, den Betrieb der App einzustellen und die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung und Unterstützung der App zu beenden.
    • Der Treuesystemverwalter haftet nicht dafür, dass Punkte aus Gründen, die auf Seiten des Vertragspartners liegen, zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Standort des Vertragspartners nicht eingelöst werden können. Angebote in der App haben Vorrang vor Rabatten und anderen Angeboten der Vertragspartner.
    • Der Verwalter des Treueprogramms kann den Kunden auch per E-Mail über aktuelle Angebote einschließlich anderer Marketingmitteilungen informieren.
  • IV.Datenschutzbestimmungen

    • Im Rahmen seiner Tätigkeit verarbeitet der Treuesystemverwalter personenbezogene Daten von Kunden gemäß der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden "DSGVO"), und gemäß seinen internen Vorschriften zur Umsetzung der DSGVO.
    • Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erfüllung eines Vertrages, die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des Verwalters des Treueprogramms oder Marketingzwecke auf der Grundlage der Einwilligung des Kunden; personenbezogene Daten werden auch zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verwalters verarbeitet.
    • Der Kunde hat das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten, das Recht auf Löschung personenbezogener Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten
    • Ausführlichere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Rechte der betroffenen Personen sind in der App oder auf der Webseite des Treuesystemverwalters verfügbar: www.top-card.eu.
    • Werden personenbezogene Daten zu Marketingzwecken verwendet, so ist der Kunde über diesen Verarbeitungszweck informiert und hat in einer schriftlichen Erklärung seine freie, ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt. Gleichzeitig wurde der Kunde darüber informiert, dass er seine Zustimmung zur Verwendung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen kann.
    • Jeder Kunde ist verpflichtet, seine persönlichen Daten, insbesondere seine E-Mail-Adresse, zu aktualisieren, wenn sich seine persönlichen Daten ändern. Er kann dies persönlich beim Vertragspartner, in der App oder per die E-Mai-Adresse info@top-card.eu tun.
    • Der Kunde kann alle seine Rechte gegenüber dem Verwalter des Treuesystems entweder schriftlich per Einschreiben an die Adresse des Verwalters des Treuesystems oder elektronisch an die E-Mail-Adresse info@top-card.eu ausüben.
    • Darüber hinaus hat der Kunde das Recht, eine Beschwerde gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten, Pplk. Sochora 27, 170 00 Prag 7 (Webseite: www.uoou.cz) einzureichen.
    • Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling auf der Grundlage der verarbeiteten personenbezogenen Daten statt.
  • V.Reklamationen und Verbraucherinformationen

    • Die Punkte werden sofort nach dem Kauf gutgeschrieben und der Kunde ist berechtigt, die gutgeschriebenen Punkte sofort nach Erhalt des Zahlungsbelegs für den Kauf, spätestens jedoch zehn (10) Tage nach der Transaktion, einzufordern.
    • Der Kunde hat, wenn er Verbraucher ist, die Möglichkeit, eine außergerichtliche Beilegung einer Verbraucherstreitigkeit bei einer entsprechend der jeweiligen Dienstleistungskategorie zugelassenen Stelle zu beantragen.
    • Die allgemeine Zuständigkeit für die außergerichtliche Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten liegt bei der Kommission:
      Česká obchodní inspekce
      Štěpánská 15
      120 00 Prag 2
      Webseite: www.coi.cz
      Weitere Informationen über die außergerichtliche Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten sind auf der Webseite www.coi.cz/informace-o-adr/ zu finden, und ein Antrag kann über das Webformular www.coi.cz/mimosoudni-reseni-spotrebitelskych-sporu-adr/ eingereicht werden.

  • VI.Dauer des Vertragsverhältnisses

    • Das Vertragsverhältnis nach diesen Bedingungen wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und endet insbesondere, wenn:
      • der Kunde bei der Registrierung falsche Angaben gemacht hat;
      • der Kunde die Vorteile des Treuesystems missbraucht oder eine andere Handlung begangen hat, die gegen diese Geschäftsbedingungen verstößt;
      • auf Verlangen des Kunden;
      • die App geendet hat;
      • der Kunde seine Zustimmung zu den Bedingungen zurückgezogen hat oder nicht mit den aktualisierten Bedingungen einverstanden ist, falls erforderlich.
    • Im Falle der Beendigung des Vertragsverhältnisses gemäß diesen Bedingungen wird der Zugang des Kunden zur App beendet und der Kunde muss die App von seinem Mobilgerät deinstallieren, die auf der virtuellen Treuekarte gesammelten Punkte werden ungültig und können nicht übertragen, eingelöst oder gegen andere Leistungen eingetauscht werden.
    • Der Treuesystemverwalter ist berechtigt, den Zugang des Kunden zur App im Falle des Missbrauchs oder der Verletzung dieser AGB, gesetzlicher Vorschriften oder wenn es zur Umsetzung behördlicher Maßnahmen oder Entscheidungen erforderlich ist, für die erforderliche Zeit zu beschränken oder zu unterbrechen.
  • VII.Schlussbestimmungen

    • Der Verwalter des Treueprogramms behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in angemessenem Umfang zu ändern und hat gegebenenfalls das Recht, das Treueprogramm zu beenden. Der Verwalter des Treueprogramms wird den Kunden über Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb der App informieren, wenn die App gestartet wird, bevor die Änderung in Kraft tritt. Sollte der Kunde mit einer Änderung der Bedingungen nicht einverstanden sein, hat er die Möglichkeit, diese Änderungen abzulehnen und seine Mitgliedschaft zu kündigen, wodurch das Vertragsverhältnis beendet wird.
    • Der Treuesystemverwalter ist berechtigt, Kunden über Neuigkeiten, Ausfälle der App oder sonstige Ereignisse über die App zu informieren.
    • Der Treuesystemverwalter behält sich das Recht vor, den Betrieb oder den Support der App auch mit sofortiger Wirkung beenden.
    • Für diese Geschäftsbedingungen und die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Kunden und dem Treuesystemverwalter gilt das Recht der Tschechischen Republik.
    • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ab dem 17.01.2022 gültig.

TOPCARD s.r.o.